Rhönklub Zweigverein Hilders e.V.
Rhönklub Zweigverein Hilders e.V.

Der Rhönklub Zweigverein Hilders e.V.

Liebe Rhönklubmitglieder,

 

Weihnachtsbäume können vor der Karl-Heise-Hütte an der markierten Stelle abgelegt werden. Wir hoffen, Euch am Hutzelfeuer am 18.02.24 auf unserer K.H. Hütte oder bei der vorherigen Fackelwanderung begrüßen zu können. Wir freuen uns darauf.
 

Bitte keine Heckenschnitte oder sonstigen „Abfälle“. Danke. 

 

Frisch auf! Und bleibt alle gesund!

 

Der Rhönklubvorstand

* Die nächsten Termine *

Gäste und Nicht-Rhönklub-Mitglieder sind jederzeit willkommen

Hutzel-Sonntag

auf der Karl-Heise-Hütte

Sonntag, 18.02.2024, ab 17.45 Uhr

kleine Wanderung ab Ulstersaal ab 17.30 Uhr

Anstecken des Hutzelhaufen um 18.15 Uhr

 

Kinder, Eltern, Senioren, Mitglied oder nicht, jeder ist herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Glühwein, Würstchen und dem „Hutzelkräppel“ feiern wir den traditionellen Brauch in der Rhön. Am ersten Sonntag in der Fastenzeit lodern bei Einbruch der Dunkelheit die Hutzelfeuer in vielen Dörfern und Gemeinden der Rhön und Umgebung, um den Winter zu vertreiben.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

Der Rhönklubvorstand

59. Hauptkulturtagung

des Hauptverband Rhönklub

am Ssmdzsh. 02.03.2024 in Fulda-Horas

 

Adalbert-Endert-Haus, Kirchstr. 10, 36039 Fulda Horas

 

Das diesjährige Thema ist:

 

„Unter unseren Füßen –

die Rhön aus archäologischer Sicht“

 

Hier wollen wir die Betrachtungsweise der Rhön in einem völlig neuen Licht sichtbar machen. Wir kennen die Rhön, aber wer kennt schon das im Bodenverborgene? Der Rhönklub und die Heimatkunde sind zwei Geschwister. Bereits in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts hat der Rhönklub auf der Milseburg das sogenannte Dörfchen für archäologische Forschungen angekauft. Leider wurde das Gelände unter Naturschutz gestellt. Somit war es vorbei mit der Erforschung der Frühgeschichte im Bereich der Milseburg. Der Boden der Rhön bewahrt zahlreiche Zeugnisse der Vergangenheit. Davon soll unsere diesjährige Tagung künden. Wir laden Sie alle recht herzlich ein, besuchen Sie unsere Hauptkulturtagung und erwerben Sie dadurch neues Wissen über unsere Heimat.

 

09:00 Uhr        Begrüßung

- Prof. Joseph Vonderau – Nestor der heimischer Vor- und     

   Frühgeschichtsforschung,

   Referent Jürgen Reinhardt, Fulda

- Die vorgeschichtliche Besiedelung der hessischen Rhön

   Referent Dr. Frank Verse, Fulda

- Die eisenzeitliche Besiedlung in der thüringischen Rhön.

   Anmerkungen zum Forschungsstand,

   Referent Dr. Mathias Seidel

- „Neues aus der Pfalz Salz - Nachpfalzzeitlicher Turmhügel

   und Grubenhaus des 10. bis 12. Jahrhunderts“

   Referenten Laura Meschner, Johannes Blaha 

 

Verleihung der Justus-Schneider-Medaille

 

16:30 Uhr        Tagungsende

 

Das Mittagessen wird von einem Cateringservice geliefert (Selbstzahler). Es ist eine Anmeldung bis 15.02.2024 an die Geschäftsstelle des Rhönklubs erforderlich. 0661-73488 oder gisela.koehler@rhoenklub.de

 

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung, auf der wir Euch gerne begrüßen würden. 

 

Frisch Auf.

 

Der Rhönklubvorstand

Information für unsere Mitglieder

Liebe Freunde unserer Rhön,

 

der Rhönklub ZV Hilders betreut alle Wanderwege in Hilders.

Es ist unsere ehrenamtliche Aufgabe, die Wanderwege ordentlich

zu markieren, 2 x jährlich zu kontrollieren, Schilder auszubessern

und zu säubern, Aussichten frei zu schneiden, Müll aufzusammeln.

 

Die Kultur-, Naturschutz, Senioren-, Familien- und Jugendarbeit nimmt ebenfalls einen großen Stellenwert ein. Unsere Weihnachtswerkstatt für die Kinder, verschiedene Lesungen, unser Hutzelhaufen, das Organisieren von Vorträgen, das alles sind Beiträge, die das Gemeinwohl und unser Vereinsleben bereichern.

 

Nicht vergessen möchten wir den Wandervierer, bei dem wir dieses Jahr dsa 20. mal  Ausrichter für das Projekt „Ich brauche Deine Hilfe“ waren. In vielen Projekten für die Natur- und Lebensraum-gestaltung bringen wir uns ein, werden gehört, helfen mit.

  

Du kannst dich mit den Zielen und Aufgaben unseres Vereins identifizieren, du hast Spaß am Wandern, nutzt die Infrastruktur, siehst, dass wir viel anbieten und viel für unseren Heimatort Hilders und die Rhön tun.

 

Werde Mitglied in unserem Verein, unterstütze uns mit Deiner Mitgliedschaft, leiste dadurch Deinen Beitrag.

 

Hilf uns dabei, dass wir auch weiterhin die ehrenamtliche Arbeit leisten können. Als Hauptmitglied für 19 €, als weiteres Familien-mitglied für 12 € oder alle Kinder und Jugendlichen für 1 € Jahresbeitrag. Sprecht uns an, wir würden uns sehr freuen. Mitgliedsanträge gibt es auch auf der Homepage.

 

Euer Rhönklubvorstand

Neue Mitgliedsausweise und Einkaufsvorteile

 

Liebe Rhönklubmitglieder,

 

in Kürze verteilen wir die neuen Mitgliedskarten. Als Mitglied des Rhönklubs Zweigvereins Hilders erhalten wir zahlreiche „Einkaufsvorteile“ unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes. Hierzu ist eine Registrierung unter

 

https://www.wanderverband.de/verband/mitgliedskarte/dwv-vorteilswelt

 

notwendig. Schaut gerne mal rein, es gibt erhebliche Vorteile aus fast allen Bereichen. Auch örtliche Händler in Fulda, z.B. Doorout, gewähren einen Nachlass.

 

Nutzt gerne auch unseren örtlichen Partner aus Hilders

BECK -Orthopädie, Analyse, Schuhe & Sport, der 10 % Rabatt bei Vorlage des Mitgliederausweises gewährt.  

            

Frisch auf!

Der Rhönklubvorstand

Liebe Rhönklubmitglieder,


wir wollen Euch hiermit informieren, dass wir uns ab 01.01.2021 einheitlich von verstorbenen Mitgliedern des Rhönklubs Zweigverein Hilders verabschieden wollen.
Der Rhönklub Zweigverein Hilders wird seine Anteilnahme mit einer Trauerkarte und einem einheitlichen Geldbetrag für einen letzten Blumengruß den Angehörigen zum Ausdruck bringen (keine Grabreden mehr).


Der Rhönklubvorstand

Kontakt:

 

Rhönklub Zweigverein

Hilders e.V.

Vorstandsgremium

Kirsten Dittrich
Roger Etzel
Thomas Krenzer

36115 Hilders

Tel. 06681 1296

info@rhoenklub-hilders.de

 

Titelbild: Inge Dittrich

 

Bearbeitung Homepage:

Udo Müller